Domain einbruchsalarm.de kaufen?
Wir ziehen mit dem Projekt einbruchsalarm.de um. Sind Sie am Kauf der Domain einbruchsalarm.de interessiert?
Schicken Sie uns bitte eine Email an
domain@kv-gmbh.de oder rufen uns an: 0541-76012653.
Produkte zum Begriff smartloxx Digitalzylinder Doppelknaufzylinder Batteriezylinder:

smartloxx Digitalzylinder Doppelknaufzylinder Batteriezylinder Elektronikzylinder Z1
smartloxx Digitalzylinder Doppelknaufzylinder Batteriezylinder Elektronikzylinder Z1

längenverstellbarer, konfigurierbarer mechatronischer Batteriezylinder Z1 mit Mifare-Leseeinheit im Außenknauf zur Zutrittskontrolle. Produktbeschreibung Der batteriebetriebene Doppelknauf-Zylinder von smartloxx ist sekundenschnell und individuell anpassbar. Die Funktionen des mit Zieh- und Aufbohrschutz gesicherten Elektronikzylinders werden mit Hilfe von Freischaltkarten freigegeben. Smartloxx verfügt über drei unabhängig voneinander funktionierende Öffnungsmedien: smartGo handsfree (BT-Verbindung mit Smartphone/Tablet), smartGo handheld (BT-Verbindung mit Smartphone/Tablet & Zutritts-Bestätigung über App), smartCode (TouchCode-Eingabe am Außenknauf) und MIFARE (Transponder oder Zutrittskarte). Zusätzlich kann mit Hilfe der nachrüstbaren Komfort-Verriegelung die Tür-Verriegelung von außen auch ohne Identmedium für die Öffnungsrichtungen Links/Rechts erfolgen. Neben den Öffnungsfunktionen ist die Erstellung von Zeitprofilen, die Erfassung der letzten 3.000 Ereignisse (Protokollierung von Datum, Uhrzeit und Öffnungsmedium) und die Scharf-/ Unscharf-Schaltung der Einbruchmeldeanlage (EMA 858 MHz) in Verbindung mit der Auswerteeinheit multiControl möglich. Die kostenlosen Apps für iOS und Android dienen als Administrations- und Programmiermedium. Maximal 50 unabhängige Schließanlagen mit jeweils bis zu 1.000 Türen und 2.000 Benutzern können in der smarti-App für iOS-Geräte verwaltet werden. Die keyLoxx-App für Android-Geräte ermöglicht die Verwaltung von bis zu 100 unabhängigen Schließanlagen mit je höchstens 2.000 Zylindern, 1.000 multiControls und 3.000 Identmedien. Zusätzlich dient die Android-App als Öffnungsmedium über einen Zutrittsbutton (smartGo handheld) und/oder die Funktion smartGo handsfree. Die Nah- und Fernprogrammierung des smartloxx Schließsystems erfolgen über die drahtlose Verbindung des mobilen Endgeräts (Smartphone oder Tablet). Das modulare System bietet eine Verlängerung des Schließzylinders in Schritten à 2,5 mm auf eine Gesamtlänge von bis zu 60/60 mm bzw. Überlängen bis zu 90/90 mm (auf Anfrage). Technische Daten für kleine, mittlere & große Objekte (bis 1.000/2.000 Türen & 2.000/3.000 Identifikationsmedien) Einsatzbereich: Türen mit PZ-Einsteckschloss, Türen ohne außenseitige PZ-Lochung in Kombination mit Achsenverlängerung OPZ, Mehrfachverriegelungen, Panikschlösser nach DIN EN179 in Kombination mit Schließnasen-Rückstellung SR Aufbohr- und Ziehschutz Zylinderlänge: für Türstärken von 30/30 bis 60/60 mm (Überlänge auf Anfrage: 90/60, 60/90 oder 90/90), verstellbar in 2,5 mm Schritten Programmierung: Smartphone/Tablet Apps für iOS (smarti) und Android (keyLoxx) Funktionen: Programmierung & Steuerung per iOS-/Android-App, webbasierte Zutrittsverwaltung, modulare Zylinderverlängerung, sichere AES-Funkstrecke (128/256 Bit), Permanent-Zutritt Freischaltbare Funktionen (Freischaltkarten separat erhältlich): MIFARE Desfire EV1, EV2 & EV3, Touch-Code, smartGo handsfree, Scharf-/ Unscharfschaltung Alarmanlage, Protokollierung, Zeiterfassung, Fernprogrammierung Außenknauf: IP65, Mifare-Leser, Edelstahl mit Kunststoffkappe, 4 Griffmulden Innenknauf: Edelstahl, 4 Griffmulden Schließmedien: App (handsfree), App mit Zutrittsbestätigung (handheld), MIFARE Desfire EV1, EV2 und EV3 (Transponder & Karte), Touchcode (4- bis 14-stellig) Kommunikation: drahtlose Funkverbindung, MIFARE, 868 MHz Öffnungszeit: einstellbar zwischen 1 und 60 Sekunden Betriebstemperatur: -20°C bis +65°C Luftfeuchtigkeit: < 90%, nicht kondensierend Batterie: 3 V Lithium-Batterie CR2 Hinweis: Wir passen den smartloxx Schließzylinder vor dem Versand auf die gewünschte Länge an, bitte wählen Sie das benötigte Außen- und Innenmaß aus. Lieferumfang 1x smartloxx Zylinder Z1, Leser außen 1x 3 V Lithium-Batterie CR2 1x Stulpschraube 2x Halbschalen mit Verbindungsschrauben 1x 2 mm Inbusschlüssel 1x Kurzanleitung Hinweis: Der Digitalzylinder Z1 wird immer mit integrierter Multifunktionsausstattung (MIFARE / smartGo handsfree / smartCode / EMA 868 MHz / Zeitprofile + Protokollierung / Fernprogrammierung) geliefert. Die gewünschten Funktionen können durch separat erhältliche Freischaltkarten einzeln zur Nutzung aktiviert werden. Die Funktion smartGo handheld ist ohne Freischaltkarte kostenfrei nutzbar.

Preis: 399.90 € | Versand*: 0.00 €
smartloxx Digitalzylinder Doppelknaufzylinder Batteriezylinder Elektronikzylinder Z1
smartloxx Digitalzylinder Doppelknaufzylinder Batteriezylinder Elektronikzylinder Z1

längenverstellbarer, konfigurierbarer mechatronischer Batteriezylinder Z1 mit Mifare-Leseeinheit im Außenknauf zur Zutrittskontrolle. Produktbeschreibung Der batteriebetriebene Doppelknauf-Zylinder von smartloxx ist sekundenschnell und individuell anpassbar. Die Funktionen des mit Zieh- und Aufbohrschutz gesicherten Elektronikzylinders werden mit Hilfe von Freischaltkarten freigegeben. Smartloxx verfügt über drei unabhängig voneinander funktionierende Öffnungsmedien: smartGo handsfree (BT-Verbindung mit Smartphone/Tablet), smartGo handheld (BT-Verbindung mit Smartphone/Tablet & Zutritts-Bestätigung über App), smartCode (TouchCode-Eingabe am Außenknauf) und MIFARE (Transponder oder Zutrittskarte). Zusätzlich kann mit Hilfe der nachrüstbaren Komfort-Verriegelung die Tür-Verriegelung von außen auch ohne Identmedium für die Öffnungsrichtungen Links/Rechts erfolgen. Neben den Öffnungsfunktionen ist die Erstellung von Zeitprofilen, die Erfassung der letzten 3.000 Ereignisse (Protokollierung von Datum, Uhrzeit und Öffnungsmedium) und die Scharf-/ Unscharf-Schaltung der Einbruchmeldeanlage (EMA 858 MHz) in Verbindung mit der Auswerteeinheit multiControl möglich. Die kostenlosen Apps für iOS und Android dienen als Administrations- und Programmiermedium. Maximal 50 unabhängige Schließanlagen mit jeweils bis zu 1.000 Türen und 2.000 Benutzern können in der smarti-App für iOS-Geräte verwaltet werden. Die keyLoxx-App für Android-Geräte ermöglicht die Verwaltung von bis zu 100 unabhängigen Schließanlagen mit je höchstens 2.000 Zylindern, 1.000 multiControls und 3.000 Identmedien. Zusätzlich dient die Android-App als Öffnungsmedium über einen Zutrittsbutton (smartGo handheld) und/oder die Funktion smartGo handsfree. Die Nah- und Fernprogrammierung des smartloxx Schließsystems erfolgen über die drahtlose Verbindung des mobilen Endgeräts (Smartphone oder Tablet). Das modulare System bietet eine Verlängerung des Schließzylinders in Schritten à 2,5 mm auf eine Gesamtlänge von bis zu 60/60 mm bzw. Überlängen bis zu 90/90 mm (auf Anfrage). Technische Daten für kleine, mittlere & große Objekte (bis 1.000/2.000 Türen & 2.000/3.000 Identifikationsmedien) Einsatzbereich: Türen mit PZ-Einsteckschloss, Türen ohne außenseitige PZ-Lochung in Kombination mit Achsenverlängerung OPZ, Mehrfachverriegelungen, Panikschlösser nach DIN EN179 in Kombination mit Schließnasen-Rückstellung SR Aufbohr- und Ziehschutz Zylinderlänge: für Türstärken von 30/30 bis 60/60 mm (Überlänge auf Anfrage: 90/60, 60/90 oder 90/90), verstellbar in 2,5 mm Schritten Programmierung: Smartphone/Tablet Apps für iOS (smarti) und Android (keyLoxx) Funktionen: Programmierung & Steuerung per iOS-/Android-App, webbasierte Zutrittsverwaltung, modulare Zylinderverlängerung, sichere AES-Funkstrecke (128/256 Bit), Permanent-Zutritt Freischaltbare Funktionen (Freischaltkarten separat erhältlich): MIFARE Desfire EV1, EV2 & EV3, Touch-Code, smartGo handsfree, Scharf-/ Unscharfschaltung Alarmanlage, Protokollierung, Zeiterfassung, Fernprogrammierung Außenknauf: IP65, Mifare-Leser, Edelstahl mit Kunststoffkappe, 4 Griffmulden Innenknauf: Edelstahl, 4 Griffmulden Schließmedien: App (handsfree), App mit Zutrittsbestätigung (handheld), MIFARE Desfire EV1, EV2 und EV3 (Transponder & Karte), Touchcode (4- bis 14-stellig) Kommunikation: drahtlose Funkverbindung, MIFARE, 868 MHz Öffnungszeit: einstellbar zwischen 1 und 60 Sekunden Betriebstemperatur: -20°C bis +65°C Luftfeuchtigkeit: < 90%, nicht kondensierend Batterie: 3 V Lithium-Batterie CR2 Hinweis: Wir passen den smartloxx Schließzylinder vor dem Versand auf die gewünschte Länge an, bitte wählen Sie das benötigte Außen- und Innenmaß aus. Lieferumfang 1x smartloxx Zylinder Z1, Leser außen 1x 3 V Lithium-Batterie CR2 1x Stulpschraube 2x Halbschalen mit Verbindungsschrauben 1x 2 mm Inbusschlüssel 1x Kurzanleitung Hinweis: Der Digitalzylinder Z1 wird immer mit integrierter Multifunktionsausstattung (MIFARE / smartGo handsfree / smartCode / EMA 868 MHz / Zeitprofile + Protokollierung / Fernprogrammierung) geliefert. Die gewünschten Funktionen können durch separat erhältliche Freischaltkarten einzeln zur Nutzung aktiviert werden. Die Funktion smartGo handheld ist ohne Freischaltkarte kostenfrei nutzbar.

Preis: 399.90 € | Versand*: 0.00 €
smartloxx Digitalzylinder Doppelknaufzylinder Batteriezylinder Elektronikzylinder Z1
smartloxx Digitalzylinder Doppelknaufzylinder Batteriezylinder Elektronikzylinder Z1

längenverstellbarer, konfigurierbarer mechatronischer Batteriezylinder Z1 mit Mifare-Leseeinheit im Außenknauf zur Zutrittskontrolle. Produktbeschreibung Der batteriebetriebene Doppelknauf-Zylinder von smartloxx ist sekundenschnell und individuell anpassbar. Die Funktionen des mit Zieh- und Aufbohrschutz gesicherten Elektronikzylinders werden mit Hilfe von Freischaltkarten freigegeben. Smartloxx verfügt über drei unabhängig voneinander funktionierende Öffnungsmedien: smartGo handsfree (BT-Verbindung mit Smartphone/Tablet), smartGo handheld (BT-Verbindung mit Smartphone/Tablet & Zutritts-Bestätigung über App), smartCode (TouchCode-Eingabe am Außenknauf) und MIFARE (Transponder oder Zutrittskarte). Zusätzlich kann mit Hilfe der nachrüstbaren Komfort-Verriegelung die Tür-Verriegelung von außen auch ohne Identmedium für die Öffnungsrichtungen Links/Rechts erfolgen. Neben den Öffnungsfunktionen ist die Erstellung von Zeitprofilen, die Erfassung der letzten 3.000 Ereignisse (Protokollierung von Datum, Uhrzeit und Öffnungsmedium) und die Scharf-/ Unscharf-Schaltung der Einbruchmeldeanlage (EMA 858 MHz) in Verbindung mit der Auswerteeinheit multiControl möglich. Die kostenlosen Apps für iOS und Android dienen als Administrations- und Programmiermedium. Maximal 50 unabhängige Schließanlagen mit jeweils bis zu 1.000 Türen und 2.000 Benutzern können in der smarti-App für iOS-Geräte verwaltet werden. Die keyLoxx-App für Android-Geräte ermöglicht die Verwaltung von bis zu 100 unabhängigen Schließanlagen mit je höchstens 2.000 Zylindern, 1.000 multiControls und 3.000 Identmedien. Zusätzlich dient die Android-App als Öffnungsmedium über einen Zutrittsbutton (smartGo handheld) und/oder die Funktion smartGo handsfree. Die Nah- und Fernprogrammierung des smartloxx Schließsystems erfolgen über die drahtlose Verbindung des mobilen Endgeräts (Smartphone oder Tablet). Das modulare System bietet eine Verlängerung des Schließzylinders in Schritten à 2,5 mm auf eine Gesamtlänge von bis zu 60/60 mm bzw. Überlängen bis zu 90/90 mm (auf Anfrage). Technische Daten für kleine, mittlere & große Objekte (bis 1.000/2.000 Türen & 2.000/3.000 Identifikationsmedien) Einsatzbereich: Türen mit PZ-Einsteckschloss, Türen ohne außenseitige PZ-Lochung in Kombination mit Achsenverlängerung OPZ, Mehrfachverriegelungen, Panikschlösser nach DIN EN179 in Kombination mit Schließnasen-Rückstellung SR Aufbohr- und Ziehschutz Zylinderlänge: für Türstärken von 30/30 bis 60/60 mm (Überlänge auf Anfrage: 90/60, 60/90 oder 90/90), verstellbar in 2,5 mm Schritten Programmierung: Smartphone/Tablet Apps für iOS (smarti) und Android (keyLoxx) Funktionen: Programmierung & Steuerung per iOS-/Android-App, webbasierte Zutrittsverwaltung, modulare Zylinderverlängerung, sichere AES-Funkstrecke (128/256 Bit), Permanent-Zutritt Freischaltbare Funktionen (Freischaltkarten separat erhältlich): MIFARE Desfire EV1, EV2 & EV3, Touch-Code, smartGo handsfree, Scharf-/ Unscharfschaltung Alarmanlage, Protokollierung, Zeiterfassung, Fernprogrammierung Außenknauf: IP65, Mifare-Leser, Edelstahl mit Kunststoffkappe, 4 Griffmulden Innenknauf: Edelstahl, 4 Griffmulden Schließmedien: App (handsfree), App mit Zutrittsbestätigung (handheld), MIFARE Desfire EV1, EV2 und EV3 (Transponder & Karte), Touchcode (4- bis 14-stellig) Kommunikation: drahtlose Funkverbindung, MIFARE, 868 MHz Öffnungszeit: einstellbar zwischen 1 und 60 Sekunden Betriebstemperatur: -20°C bis +65°C Luftfeuchtigkeit: < 90%, nicht kondensierend Batterie: 3 V Lithium-Batterie CR2 Hinweis: Wir passen den smartloxx Schließzylinder vor dem Versand auf die gewünschte Länge an, bitte wählen Sie das benötigte Außen- und Innenmaß aus. Lieferumfang 1x smartloxx Zylinder Z1, Leser außen 1x 3 V Lithium-Batterie CR2 1x Stulpschraube 2x Halbschalen mit Verbindungsschrauben 1x 2 mm Inbusschlüssel 1x Kurzanleitung Hinweis: Der Digitalzylinder Z1 wird immer mit integrierter Multifunktionsausstattung (MIFARE / smartGo handsfree / smartCode / EMA 868 MHz / Zeitprofile + Protokollierung / Fernprogrammierung) geliefert. Die gewünschten Funktionen können durch separat erhältliche Freischaltkarten einzeln zur Nutzung aktiviert werden. Die Funktion smartGo handheld ist ohne Freischaltkarte kostenfrei nutzbar.

Preis: 409.90 € | Versand*: 0.00 €
smartloxx Digitalzylinder Doppelknaufzylinder Batteriezylinder Elektronikzylinder Z1
smartloxx Digitalzylinder Doppelknaufzylinder Batteriezylinder Elektronikzylinder Z1

längenverstellbarer, konfigurierbarer mechatronischer Batteriezylinder Z1 mit Mifare-Leseeinheit im Außenknauf zur Zutrittskontrolle. Produktbeschreibung Der batteriebetriebene Doppelknauf-Zylinder von smartloxx ist sekundenschnell und individuell anpassbar. Die Funktionen des mit Zieh- und Aufbohrschutz gesicherten Elektronikzylinders werden mit Hilfe von Freischaltkarten freigegeben. Smartloxx verfügt über drei unabhängig voneinander funktionierende Öffnungsmedien: smartGo handsfree (BT-Verbindung mit Smartphone/Tablet), smartGo handheld (BT-Verbindung mit Smartphone/Tablet & Zutritts-Bestätigung über App), smartCode (TouchCode-Eingabe am Außenknauf) und MIFARE (Transponder oder Zutrittskarte). Zusätzlich kann mit Hilfe der nachrüstbaren Komfort-Verriegelung die Tür-Verriegelung von außen auch ohne Identmedium für die Öffnungsrichtungen Links/Rechts erfolgen. Neben den Öffnungsfunktionen ist die Erstellung von Zeitprofilen, die Erfassung der letzten 3.000 Ereignisse (Protokollierung von Datum, Uhrzeit und Öffnungsmedium) und die Scharf-/ Unscharf-Schaltung der Einbruchmeldeanlage (EMA 858 MHz) in Verbindung mit der Auswerteeinheit multiControl möglich. Die kostenlosen Apps für iOS und Android dienen als Administrations- und Programmiermedium. Maximal 50 unabhängige Schließanlagen mit jeweils bis zu 1.000 Türen und 2.000 Benutzern können in der smarti-App für iOS-Geräte verwaltet werden. Die keyLoxx-App für Android-Geräte ermöglicht die Verwaltung von bis zu 100 unabhängigen Schließanlagen mit je höchstens 2.000 Zylindern, 1.000 multiControls und 3.000 Identmedien. Zusätzlich dient die Android-App als Öffnungsmedium über einen Zutrittsbutton (smartGo handheld) und/oder die Funktion smartGo handsfree. Die Nah- und Fernprogrammierung des smartloxx Schließsystems erfolgen über die drahtlose Verbindung des mobilen Endgeräts (Smartphone oder Tablet). Das modulare System bietet eine Verlängerung des Schließzylinders in Schritten à 2,5 mm auf eine Gesamtlänge von bis zu 60/60 mm bzw. Überlängen bis zu 90/90 mm (auf Anfrage). Technische Daten für kleine, mittlere & große Objekte (bis 1.000/2.000 Türen & 2.000/3.000 Identifikationsmedien) Einsatzbereich: Türen mit PZ-Einsteckschloss, Türen ohne außenseitige PZ-Lochung in Kombination mit Achsenverlängerung OPZ, Mehrfachverriegelungen, Panikschlösser nach DIN EN179 in Kombination mit Schließnasen-Rückstellung SR Aufbohr- und Ziehschutz Zylinderlänge: für Türstärken von 30/30 bis 60/60 mm (Überlänge auf Anfrage: 90/60, 60/90 oder 90/90), verstellbar in 2,5 mm Schritten Programmierung: Smartphone/Tablet Apps für iOS (smarti) und Android (keyLoxx) Funktionen: Programmierung & Steuerung per iOS-/Android-App, webbasierte Zutrittsverwaltung, modulare Zylinderverlängerung, sichere AES-Funkstrecke (128/256 Bit), Permanent-Zutritt Freischaltbare Funktionen (Freischaltkarten separat erhältlich): MIFARE Desfire EV1, EV2 & EV3, Touch-Code, smartGo handsfree, Scharf-/ Unscharfschaltung Alarmanlage, Protokollierung, Zeiterfassung, Fernprogrammierung Außenknauf: IP65, Mifare-Leser, Edelstahl mit Kunststoffkappe, 4 Griffmulden Innenknauf: Edelstahl, 4 Griffmulden Schließmedien: App (handsfree), App mit Zutrittsbestätigung (handheld), MIFARE Desfire EV1, EV2 und EV3 (Transponder & Karte), Touchcode (4- bis 14-stellig) Kommunikation: drahtlose Funkverbindung, MIFARE, 868 MHz Öffnungszeit: einstellbar zwischen 1 und 60 Sekunden Betriebstemperatur: -20°C bis +65°C Luftfeuchtigkeit: < 90%, nicht kondensierend Batterie: 3 V Lithium-Batterie CR2 Hinweis: Wir passen den smartloxx Schließzylinder vor dem Versand auf die gewünschte Länge an, bitte wählen Sie das benötigte Außen- und Innenmaß aus. Lieferumfang 1x smartloxx Zylinder Z1, Leser außen 1x 3 V Lithium-Batterie CR2 1x Stulpschraube 2x Halbschalen mit Verbindungsschrauben 1x 2 mm Inbusschlüssel 1x Kurzanleitung Hinweis: Der Digitalzylinder Z1 wird immer mit integrierter Multifunktionsausstattung (MIFARE / smartGo handsfree / smartCode / EMA 868 MHz / Zeitprofile + Protokollierung / Fernprogrammierung) geliefert. Die gewünschten Funktionen können durch separat erhältliche Freischaltkarten einzeln zur Nutzung aktiviert werden. Die Funktion smartGo handheld ist ohne Freischaltkarte kostenfrei nutzbar.

Preis: 429.90 € | Versand*: 0.00 €

Wie kann die Herzfrequenzmessung zur Verbesserung der sportlichen Leistung und zur Überwachung der allgemeinen Gesundheit eingesetzt werden?

Die Herzfrequenzmessung kann dazu beitragen, das Training zu optimieren, indem sie Aufschluss über die Intensität der körperlichen...

Die Herzfrequenzmessung kann dazu beitragen, das Training zu optimieren, indem sie Aufschluss über die Intensität der körperlichen Aktivität gibt. Durch die Überwachung der Herzfrequenz während des Trainings können Sportler ihr Training anpassen, um in den optimalen Herzfrequenzbereichen zu bleiben. Darüber hinaus kann die regelmäßige Überwachung der Herzfrequenz im Ruhezustand wichtige Informationen über die allgemeine Herzgesundheit liefern und potenzielle Probleme frühzeitig erkennen. Die Herzfrequenzmessung kann auch dazu beitragen, Übertraining und Überbelastung zu vermeiden, indem sie Sportlern hilft, ihre Erholungszeiten zu optimieren.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Wie kann die Strommessung in verschiedenen Industriezweigen zur Überwachung und Optimierung des Energieverbrauchs eingesetzt werden?

Die Strommessung in verschiedenen Industriezweigen kann zur Überwachung des Energieverbrauchs eingesetzt werden, indem sie Echtzei...

Die Strommessung in verschiedenen Industriezweigen kann zur Überwachung des Energieverbrauchs eingesetzt werden, indem sie Echtzeitdaten über den Stromverbrauch von Maschinen und Anlagen liefert. Durch die Analyse dieser Daten können Unternehmen potenzielle Energieeinsparungen identifizieren und Optimierungsmaßnahmen umsetzen. Darüber hinaus ermöglicht die Strommessung die Identifizierung von ineffizienten Geräten und Prozessen, die dann optimiert oder ersetzt werden können, um den Energieverbrauch zu reduzieren. Durch die kontinuierliche Überwachung des Energieverbrauchs können Unternehmen auch ihre Energieeffizienz verbessern und Kosten senken.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Wie beeinflusst die Online-Überwachung die Privatsphäre von Individuen in Bezug auf soziale Medien, Einkäufe im Internet und persönliche Kommunikation?

Die Online-Überwachung beeinträchtigt die Privatsphäre von Individuen, indem sie ihre Aktivitäten in sozialen Medien verfolgt und...

Die Online-Überwachung beeinträchtigt die Privatsphäre von Individuen, indem sie ihre Aktivitäten in sozialen Medien verfolgt und analysiert, um personalisierte Werbung zu schalten und ihre Vorlieben zu verstehen. Beim Einkaufen im Internet werden die persönlichen Daten der Nutzer gesammelt und analysiert, um deren Kaufverhalten zu verstehen und gezielte Angebote zu machen. In der persönlichen Kommunikation können Online-Überwachungstechnologien die Privatsphäre beeinträchtigen, indem sie Nachrichten und Gespräche überwachen und analysieren, um persönliche Informationen zu sammeln und zu nutzen. Insgesamt führt die Online-Überwachung zu einer Verringerung der Privatsphäre von Individuen in verschiedenen Aspekten ihres digitalen Lebens.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Wie beeinflusst die regelmäßige Überwachung des Wasserstandes in Flüssen und Seen die Planung von Hochwasserschutzmaßnahmen in verschiedenen geografischen Regionen?

Die regelmäßige Überwachung des Wasserstandes in Flüssen und Seen ermöglicht es den Behörden, genaue Daten über potenzielle Hochwa...

Die regelmäßige Überwachung des Wasserstandes in Flüssen und Seen ermöglicht es den Behörden, genaue Daten über potenzielle Hochwassergefahren zu sammeln. Diese Daten dienen als Grundlage für die Planung von Hochwasserschutzmaßnahmen, da sie es ermöglichen, Risikobereiche zu identifizieren und entsprechende Schutzmaßnahmen zu entwickeln. In Regionen mit starken Niederschlägen oder Schneeschmelze können regelmäßige Wasserstandsmessungen dazu beitragen, frühzeitig auf steigende Pegelstände zu reagieren und rechtzeitig Evakuierungen oder andere Schutzmaßnahmen zu koordinieren. In trockenen Regionen können Wasserstandsmessungen dazu beitragen, die Verfügbarkeit von Wasserressourcen zu überwachen und die Planung von

Quelle: KI generiert von FAQ.de
Ähnliche Suchbegriffe für smartloxx Digitalzylinder Doppelknaufzylinder Batteriezylinder:

smartloxx Digitalzylinder Doppelknaufzylinder Batteriezylinder Elektronikzylinder Z1
smartloxx Digitalzylinder Doppelknaufzylinder Batteriezylinder Elektronikzylinder Z1

längenverstellbarer, konfigurierbarer mechatronischer Batteriezylinder Z1 mit Mifare-Leseeinheit im Außenknauf zur Zutrittskontrolle. Produktbeschreibung Der batteriebetriebene Doppelknauf-Zylinder von smartloxx ist sekundenschnell und individuell anpassbar. Die Funktionen des mit Zieh- und Aufbohrschutz gesicherten Elektronikzylinders werden mit Hilfe von Freischaltkarten freigegeben. Smartloxx verfügt über drei unabhängig voneinander funktionierende Öffnungsmedien: smartGo handsfree (BT-Verbindung mit Smartphone/Tablet), smartGo handheld (BT-Verbindung mit Smartphone/Tablet & Zutritts-Bestätigung über App), smartCode (TouchCode-Eingabe am Außenknauf) und MIFARE (Transponder oder Zutrittskarte). Zusätzlich kann mit Hilfe der nachrüstbaren Komfort-Verriegelung die Tür-Verriegelung von außen auch ohne Identmedium für die Öffnungsrichtungen Links/Rechts erfolgen. Neben den Öffnungsfunktionen ist die Erstellung von Zeitprofilen, die Erfassung der letzten 3.000 Ereignisse (Protokollierung von Datum, Uhrzeit und Öffnungsmedium) und die Scharf-/ Unscharf-Schaltung der Einbruchmeldeanlage (EMA 858 MHz) in Verbindung mit der Auswerteeinheit multiControl möglich. Die kostenlosen Apps für iOS und Android dienen als Administrations- und Programmiermedium. Maximal 50 unabhängige Schließanlagen mit jeweils bis zu 1.000 Türen und 2.000 Benutzern können in der smarti-App für iOS-Geräte verwaltet werden. Die keyLoxx-App für Android-Geräte ermöglicht die Verwaltung von bis zu 100 unabhängigen Schließanlagen mit je höchstens 2.000 Zylindern, 1.000 multiControls und 3.000 Identmedien. Zusätzlich dient die Android-App als Öffnungsmedium über einen Zutrittsbutton (smartGo handheld) und/oder die Funktion smartGo handsfree. Die Nah- und Fernprogrammierung des smartloxx Schließsystems erfolgen über die drahtlose Verbindung des mobilen Endgeräts (Smartphone oder Tablet). Das modulare System bietet eine Verlängerung des Schließzylinders in Schritten à 2,5 mm auf eine Gesamtlänge von bis zu 60/60 mm bzw. Überlängen bis zu 90/90 mm (auf Anfrage). Technische Daten für kleine, mittlere & große Objekte (bis 1.000/2.000 Türen & 2.000/3.000 Identifikationsmedien) Einsatzbereich: Türen mit PZ-Einsteckschloss, Türen ohne außenseitige PZ-Lochung in Kombination mit Achsenverlängerung OPZ, Mehrfachverriegelungen, Panikschlösser nach DIN EN179 in Kombination mit Schließnasen-Rückstellung SR Aufbohr- und Ziehschutz Zylinderlänge: für Türstärken von 30/30 bis 60/60 mm (Überlänge auf Anfrage: 90/60, 60/90 oder 90/90), verstellbar in 2,5 mm Schritten Programmierung: Smartphone/Tablet Apps für iOS (smarti) und Android (keyLoxx) Funktionen: Programmierung & Steuerung per iOS-/Android-App, webbasierte Zutrittsverwaltung, modulare Zylinderverlängerung, sichere AES-Funkstrecke (128/256 Bit), Permanent-Zutritt Freischaltbare Funktionen (Freischaltkarten separat erhältlich): MIFARE Desfire EV1, EV2 & EV3, Touch-Code, smartGo handsfree, Scharf-/ Unscharfschaltung Alarmanlage, Protokollierung, Zeiterfassung, Fernprogrammierung Außenknauf: IP65, Mifare-Leser, Edelstahl mit Kunststoffkappe, 4 Griffmulden Innenknauf: Edelstahl, 4 Griffmulden Schließmedien: App (handsfree), App mit Zutrittsbestätigung (handheld), MIFARE Desfire EV1, EV2 und EV3 (Transponder & Karte), Touchcode (4- bis 14-stellig) Kommunikation: drahtlose Funkverbindung, MIFARE, 868 MHz Öffnungszeit: einstellbar zwischen 1 und 60 Sekunden Betriebstemperatur: -20°C bis +65°C Luftfeuchtigkeit: < 90%, nicht kondensierend Batterie: 3 V Lithium-Batterie CR2 Hinweis: Wir passen den smartloxx Schließzylinder vor dem Versand auf die gewünschte Länge an, bitte wählen Sie das benötigte Außen- und Innenmaß aus. Lieferumfang 1x smartloxx Zylinder Z1, Leser außen 1x 3 V Lithium-Batterie CR2 1x Stulpschraube 2x Halbschalen mit Verbindungsschrauben 1x 2 mm Inbusschlüssel 1x Kurzanleitung Hinweis: Der Digitalzylinder Z1 wird immer mit integrierter Multifunktionsausstattung (MIFARE / smartGo handsfree / smartCode / EMA 868 MHz / Zeitprofile + Protokollierung / Fernprogrammierung) geliefert. Die gewünschten Funktionen können durch separat erhältliche Freischaltkarten einzeln zur Nutzung aktiviert werden. Die Funktion smartGo handheld ist ohne Freischaltkarte kostenfrei nutzbar.

Preis: 419.90 € | Versand*: 0.00 €
smartloxx Digitalzylinder Doppelknaufzylinder Batteriezylinder Elektronikzylinder Z1
smartloxx Digitalzylinder Doppelknaufzylinder Batteriezylinder Elektronikzylinder Z1

längenverstellbarer, konfigurierbarer mechatronischer Batteriezylinder Z1 mit Mifare-Leseeinheit im Außenknauf zur Zutrittskontrolle. Produktbeschreibung Der batteriebetriebene Doppelknauf-Zylinder von smartloxx ist sekundenschnell und individuell anpassbar. Die Funktionen des mit Zieh- und Aufbohrschutz gesicherten Elektronikzylinders werden mit Hilfe von Freischaltkarten freigegeben. Smartloxx verfügt über drei unabhängig voneinander funktionierende Öffnungsmedien: smartGo handsfree (BT-Verbindung mit Smartphone/Tablet), smartGo handheld (BT-Verbindung mit Smartphone/Tablet & Zutritts-Bestätigung über App), smartCode (TouchCode-Eingabe am Außenknauf) und MIFARE (Transponder oder Zutrittskarte). Zusätzlich kann mit Hilfe der nachrüstbaren Komfort-Verriegelung die Tür-Verriegelung von außen auch ohne Identmedium für die Öffnungsrichtungen Links/Rechts erfolgen. Neben den Öffnungsfunktionen ist die Erstellung von Zeitprofilen, die Erfassung der letzten 3.000 Ereignisse (Protokollierung von Datum, Uhrzeit und Öffnungsmedium) und die Scharf-/ Unscharf-Schaltung der Einbruchmeldeanlage (EMA 858 MHz) in Verbindung mit der Auswerteeinheit multiControl möglich. Die kostenlosen Apps für iOS und Android dienen als Administrations- und Programmiermedium. Maximal 50 unabhängige Schließanlagen mit jeweils bis zu 1.000 Türen und 2.000 Benutzern können in der smarti-App für iOS-Geräte verwaltet werden. Die keyLoxx-App für Android-Geräte ermöglicht die Verwaltung von bis zu 100 unabhängigen Schließanlagen mit je höchstens 2.000 Zylindern, 1.000 multiControls und 3.000 Identmedien. Zusätzlich dient die Android-App als Öffnungsmedium über einen Zutrittsbutton (smartGo handheld) und/oder die Funktion smartGo handsfree. Die Nah- und Fernprogrammierung des smartloxx Schließsystems erfolgen über die drahtlose Verbindung des mobilen Endgeräts (Smartphone oder Tablet). Das modulare System bietet eine Verlängerung des Schließzylinders in Schritten à 2,5 mm auf eine Gesamtlänge von bis zu 60/60 mm bzw. Überlängen bis zu 90/90 mm (auf Anfrage). Technische Daten für kleine, mittlere & große Objekte (bis 1.000/2.000 Türen & 2.000/3.000 Identifikationsmedien) Einsatzbereich: Türen mit PZ-Einsteckschloss, Türen ohne außenseitige PZ-Lochung in Kombination mit Achsenverlängerung OPZ, Mehrfachverriegelungen, Panikschlösser nach DIN EN179 in Kombination mit Schließnasen-Rückstellung SR Aufbohr- und Ziehschutz Zylinderlänge: für Türstärken von 30/30 bis 60/60 mm (Überlänge auf Anfrage: 90/60, 60/90 oder 90/90), verstellbar in 2,5 mm Schritten Programmierung: Smartphone/Tablet Apps für iOS (smarti) und Android (keyLoxx) Funktionen: Programmierung & Steuerung per iOS-/Android-App, webbasierte Zutrittsverwaltung, modulare Zylinderverlängerung, sichere AES-Funkstrecke (128/256 Bit), Permanent-Zutritt Freischaltbare Funktionen (Freischaltkarten separat erhältlich): MIFARE Desfire EV1, EV2 & EV3, Touch-Code, smartGo handsfree, Scharf-/ Unscharfschaltung Alarmanlage, Protokollierung, Zeiterfassung, Fernprogrammierung Außenknauf: IP65, Mifare-Leser, Edelstahl mit Kunststoffkappe, 4 Griffmulden Innenknauf: Edelstahl, 4 Griffmulden Schließmedien: App (handsfree), App mit Zutrittsbestätigung (handheld), MIFARE Desfire EV1, EV2 und EV3 (Transponder & Karte), Touchcode (4- bis 14-stellig) Kommunikation: drahtlose Funkverbindung, MIFARE, 868 MHz Öffnungszeit: einstellbar zwischen 1 und 60 Sekunden Betriebstemperatur: -20°C bis +65°C Luftfeuchtigkeit: < 90%, nicht kondensierend Batterie: 3 V Lithium-Batterie CR2 Hinweis: Wir passen den smartloxx Schließzylinder vor dem Versand auf die gewünschte Länge an, bitte wählen Sie das benötigte Außen- und Innenmaß aus. Lieferumfang 1x smartloxx Zylinder Z1, Leser außen 1x 3 V Lithium-Batterie CR2 1x Stulpschraube 2x Halbschalen mit Verbindungsschrauben 1x 2 mm Inbusschlüssel 1x Kurzanleitung Hinweis: Der Digitalzylinder Z1 wird immer mit integrierter Multifunktionsausstattung (MIFARE / smartGo handsfree / smartCode / EMA 868 MHz / Zeitprofile + Protokollierung / Fernprogrammierung) geliefert. Die gewünschten Funktionen können durch separat erhältliche Freischaltkarten einzeln zur Nutzung aktiviert werden. Die Funktion smartGo handheld ist ohne Freischaltkarte kostenfrei nutzbar.

Preis: 429.90 € | Versand*: 0.00 €
smartloxx Digitalzylinder Doppelknaufzylinder Batteriezylinder Elektronikzylinder Z1
smartloxx Digitalzylinder Doppelknaufzylinder Batteriezylinder Elektronikzylinder Z1

längenverstellbarer, konfigurierbarer mechatronischer Batteriezylinder Z1 mit Mifare-Leseeinheit im Außenknauf zur Zutrittskontrolle. Produktbeschreibung Der batteriebetriebene Doppelknauf-Zylinder von smartloxx ist sekundenschnell und individuell anpassbar. Die Funktionen des mit Zieh- und Aufbohrschutz gesicherten Elektronikzylinders werden mit Hilfe von Freischaltkarten freigegeben. Smartloxx verfügt über drei unabhängig voneinander funktionierende Öffnungsmedien: smartGo handsfree (BT-Verbindung mit Smartphone/Tablet), smartGo handheld (BT-Verbindung mit Smartphone/Tablet & Zutritts-Bestätigung über App), smartCode (TouchCode-Eingabe am Außenknauf) und MIFARE (Transponder oder Zutrittskarte). Zusätzlich kann mit Hilfe der nachrüstbaren Komfort-Verriegelung die Tür-Verriegelung von außen auch ohne Identmedium für die Öffnungsrichtungen Links/Rechts erfolgen. Neben den Öffnungsfunktionen ist die Erstellung von Zeitprofilen, die Erfassung der letzten 3.000 Ereignisse (Protokollierung von Datum, Uhrzeit und Öffnungsmedium) und die Scharf-/ Unscharf-Schaltung der Einbruchmeldeanlage (EMA 858 MHz) in Verbindung mit der Auswerteeinheit multiControl möglich. Die kostenlosen Apps für iOS und Android dienen als Administrations- und Programmiermedium. Maximal 50 unabhängige Schließanlagen mit jeweils bis zu 1.000 Türen und 2.000 Benutzern können in der smarti-App für iOS-Geräte verwaltet werden. Die keyLoxx-App für Android-Geräte ermöglicht die Verwaltung von bis zu 100 unabhängigen Schließanlagen mit je höchstens 2.000 Zylindern, 1.000 multiControls und 3.000 Identmedien. Zusätzlich dient die Android-App als Öffnungsmedium über einen Zutrittsbutton (smartGo handheld) und/oder die Funktion smartGo handsfree. Die Nah- und Fernprogrammierung des smartloxx Schließsystems erfolgen über die drahtlose Verbindung des mobilen Endgeräts (Smartphone oder Tablet). Das modulare System bietet eine Verlängerung des Schließzylinders in Schritten à 2,5 mm auf eine Gesamtlänge von bis zu 60/60 mm bzw. Überlängen bis zu 90/90 mm (auf Anfrage). Technische Daten für kleine, mittlere & große Objekte (bis 1.000/2.000 Türen & 2.000/3.000 Identifikationsmedien) Einsatzbereich: Türen mit PZ-Einsteckschloss, Türen ohne außenseitige PZ-Lochung in Kombination mit Achsenverlängerung OPZ, Mehrfachverriegelungen, Panikschlösser nach DIN EN179 in Kombination mit Schließnasen-Rückstellung SR Aufbohr- und Ziehschutz Zylinderlänge: für Türstärken von 30/30 bis 60/60 mm (Überlänge auf Anfrage: 90/60, 60/90 oder 90/90), verstellbar in 2,5 mm Schritten Programmierung: Smartphone/Tablet Apps für iOS (smarti) und Android (keyLoxx) Funktionen: Programmierung & Steuerung per iOS-/Android-App, webbasierte Zutrittsverwaltung, modulare Zylinderverlängerung, sichere AES-Funkstrecke (128/256 Bit), Permanent-Zutritt Freischaltbare Funktionen (Freischaltkarten separat erhältlich): MIFARE Desfire EV1, EV2 & EV3, Touch-Code, smartGo handsfree, Scharf-/ Unscharfschaltung Alarmanlage, Protokollierung, Zeiterfassung, Fernprogrammierung Außenknauf: IP65, Mifare-Leser, Edelstahl mit Kunststoffkappe, 4 Griffmulden Innenknauf: Edelstahl, 4 Griffmulden Schließmedien: App (handsfree), App mit Zutrittsbestätigung (handheld), MIFARE Desfire EV1, EV2 und EV3 (Transponder & Karte), Touchcode (4- bis 14-stellig) Kommunikation: drahtlose Funkverbindung, MIFARE, 868 MHz Öffnungszeit: einstellbar zwischen 1 und 60 Sekunden Betriebstemperatur: -20°C bis +65°C Luftfeuchtigkeit: < 90%, nicht kondensierend Batterie: 3 V Lithium-Batterie CR2 Hinweis: Wir passen den smartloxx Schließzylinder vor dem Versand auf die gewünschte Länge an, bitte wählen Sie das benötigte Außen- und Innenmaß aus. Lieferumfang 1x smartloxx Zylinder Z1, Leser außen 1x 3 V Lithium-Batterie CR2 1x Stulpschraube 2x Halbschalen mit Verbindungsschrauben 1x 2 mm Inbusschlüssel 1x Kurzanleitung Hinweis: Der Digitalzylinder Z1 wird immer mit integrierter Multifunktionsausstattung (MIFARE / smartGo handsfree / smartCode / EMA 868 MHz / Zeitprofile + Protokollierung / Fernprogrammierung) geliefert. Die gewünschten Funktionen können durch separat erhältliche Freischaltkarten einzeln zur Nutzung aktiviert werden. Die Funktion smartGo handheld ist ohne Freischaltkarte kostenfrei nutzbar.

Preis: 409.90 € | Versand*: 0.00 €
smartloxx Digitalzylinder Doppelknaufzylinder Batteriezylinder Elektronikzylinder Z1
smartloxx Digitalzylinder Doppelknaufzylinder Batteriezylinder Elektronikzylinder Z1

längenverstellbarer, konfigurierbarer mechatronischer Batteriezylinder Z1 mit Mifare-Leseeinheit im Außenknauf zur Zutrittskontrolle. Produktbeschreibung Der batteriebetriebene Doppelknauf-Zylinder von smartloxx ist sekundenschnell und individuell anpassbar. Die Funktionen des mit Zieh- und Aufbohrschutz gesicherten Elektronikzylinders werden mit Hilfe von Freischaltkarten freigegeben. Smartloxx verfügt über drei unabhängig voneinander funktionierende Öffnungsmedien: smartGo handsfree (BT-Verbindung mit Smartphone/Tablet), smartGo handheld (BT-Verbindung mit Smartphone/Tablet & Zutritts-Bestätigung über App), smartCode (TouchCode-Eingabe am Außenknauf) und MIFARE (Transponder oder Zutrittskarte). Zusätzlich kann mit Hilfe der nachrüstbaren Komfort-Verriegelung die Tür-Verriegelung von außen auch ohne Identmedium für die Öffnungsrichtungen Links/Rechts erfolgen. Neben den Öffnungsfunktionen ist die Erstellung von Zeitprofilen, die Erfassung der letzten 3.000 Ereignisse (Protokollierung von Datum, Uhrzeit und Öffnungsmedium) und die Scharf-/ Unscharf-Schaltung der Einbruchmeldeanlage (EMA 858 MHz) in Verbindung mit der Auswerteeinheit multiControl möglich. Die kostenlosen Apps für iOS und Android dienen als Administrations- und Programmiermedium. Maximal 50 unabhängige Schließanlagen mit jeweils bis zu 1.000 Türen und 2.000 Benutzern können in der smarti-App für iOS-Geräte verwaltet werden. Die keyLoxx-App für Android-Geräte ermöglicht die Verwaltung von bis zu 100 unabhängigen Schließanlagen mit je höchstens 2.000 Zylindern, 1.000 multiControls und 3.000 Identmedien. Zusätzlich dient die Android-App als Öffnungsmedium über einen Zutrittsbutton (smartGo handheld) und/oder die Funktion smartGo handsfree. Die Nah- und Fernprogrammierung des smartloxx Schließsystems erfolgen über die drahtlose Verbindung des mobilen Endgeräts (Smartphone oder Tablet). Das modulare System bietet eine Verlängerung des Schließzylinders in Schritten à 2,5 mm auf eine Gesamtlänge von bis zu 60/60 mm bzw. Überlängen bis zu 90/90 mm (auf Anfrage). Technische Daten für kleine, mittlere & große Objekte (bis 1.000/2.000 Türen & 2.000/3.000 Identifikationsmedien) Einsatzbereich: Türen mit PZ-Einsteckschloss, Türen ohne außenseitige PZ-Lochung in Kombination mit Achsenverlängerung OPZ, Mehrfachverriegelungen, Panikschlösser nach DIN EN179 in Kombination mit Schließnasen-Rückstellung SR Aufbohr- und Ziehschutz Zylinderlänge: für Türstärken von 30/30 bis 60/60 mm (Überlänge auf Anfrage: 90/60, 60/90 oder 90/90), verstellbar in 2,5 mm Schritten Programmierung: Smartphone/Tablet Apps für iOS (smarti) und Android (keyLoxx) Funktionen: Programmierung & Steuerung per iOS-/Android-App, webbasierte Zutrittsverwaltung, modulare Zylinderverlängerung, sichere AES-Funkstrecke (128/256 Bit), Permanent-Zutritt Freischaltbare Funktionen (Freischaltkarten separat erhältlich): MIFARE Desfire EV1, EV2 & EV3, Touch-Code, smartGo handsfree, Scharf-/ Unscharfschaltung Alarmanlage, Protokollierung, Zeiterfassung, Fernprogrammierung Außenknauf: IP65, Mifare-Leser, Edelstahl mit Kunststoffkappe, 4 Griffmulden Innenknauf: Edelstahl, 4 Griffmulden Schließmedien: App (handsfree), App mit Zutrittsbestätigung (handheld), MIFARE Desfire EV1, EV2 und EV3 (Transponder & Karte), Touchcode (4- bis 14-stellig) Kommunikation: drahtlose Funkverbindung, MIFARE, 868 MHz Öffnungszeit: einstellbar zwischen 1 und 60 Sekunden Betriebstemperatur: -20°C bis +65°C Luftfeuchtigkeit: < 90%, nicht kondensierend Batterie: 3 V Lithium-Batterie CR2 Hinweis: Wir passen den smartloxx Schließzylinder vor dem Versand auf die gewünschte Länge an, bitte wählen Sie das benötigte Außen- und Innenmaß aus. Lieferumfang 1x smartloxx Zylinder Z1, Leser außen 1x 3 V Lithium-Batterie CR2 1x Stulpschraube 2x Halbschalen mit Verbindungsschrauben 1x 2 mm Inbusschlüssel 1x Kurzanleitung Hinweis: Der Digitalzylinder Z1 wird immer mit integrierter Multifunktionsausstattung (MIFARE / smartGo handsfree / smartCode / EMA 868 MHz / Zeitprofile + Protokollierung / Fernprogrammierung) geliefert. Die gewünschten Funktionen können durch separat erhältliche Freischaltkarten einzeln zur Nutzung aktiviert werden. Die Funktion smartGo handheld ist ohne Freischaltkarte kostenfrei nutzbar.

Preis: 409.90 € | Versand*: 0.00 €

Wie können Wasserzähler in städtischen Haushalten zur effizienten Überwachung des Wasserverbrauchs eingesetzt werden, um Ressourcen zu schonen und Kosten zu senken?

Wasserzähler in städtischen Haushalten können zur effizienten Überwachung des Wasserverbrauchs eingesetzt werden, indem sie den ge...

Wasserzähler in städtischen Haushalten können zur effizienten Überwachung des Wasserverbrauchs eingesetzt werden, indem sie den genauen Verbrauch messen und den Bewohnern helfen, ihr Wassernutzungsverhalten zu überwachen. Durch die Überwachung des Wasserverbrauchs können Haushalte Ressourcen schonen, indem sie Wasserverschwendung reduzieren und den Verbrauch optimieren. Dies kann dazu beitragen, die Kosten für Wasserrechnungen zu senken und gleichzeitig die Umweltbelastung durch Wasserverbrauch zu verringern. Darüber hinaus können Wasserzähler auch dabei helfen, Leckagen frühzeitig zu erkennen und zu beheben, was wiederum zur Schonung der Ressourcen beiträgt.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Was sind die verschiedenen Arten von Aufnahmeapparaten, die in den Bereichen der Medizin, der Tontechnik und der Überwachung verwendet werden, und wie unterscheiden sie sich in Bezug auf ihre Funktionalität und Anwendung?

In der Medizin werden Röntgengeräte, Ultraschallgeräte und Endoskope verwendet, um Bilder des Inneren des Körpers aufzunehmen. Die...

In der Medizin werden Röntgengeräte, Ultraschallgeräte und Endoskope verwendet, um Bilder des Inneren des Körpers aufzunehmen. Diese Geräte dienen zur Diagnose und Überwachung von Krankheiten und Verletzungen. In der Tontechnik werden Mikrofone, Mischpulte und Aufnahmegeräte eingesetzt, um Musik, Sprache und andere Klänge aufzunehmen und zu bearbeiten. Diese Geräte ermöglichen die Erstellung von Musikproduktionen, Podcasts und Tonspuren für Filme. In der Überwachungstechnik werden Kameras, Bewegungsmelder und Alarmsysteme verwendet, um Bilder und Videos von bestimmten Orten oder Ereignissen aufzuzeichnen. Diese Geräte dienen der Sicherheit und Überwachung von Gebäuden, öffent

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Wie kann die Verwendung einer Infrarotkamera in der Landwirtschaft, der Gebäudeinspektion und der Überwachung von Wildtieren dazu beitragen, Effizienz und Sicherheit zu verbessern?

Die Verwendung einer Infrarotkamera in der Landwirtschaft ermöglicht es, die Gesundheit von Pflanzen zu überwachen und frühzeitig...

Die Verwendung einer Infrarotkamera in der Landwirtschaft ermöglicht es, die Gesundheit von Pflanzen zu überwachen und frühzeitig Krankheiten oder Schädlinge zu erkennen, was zu einer effizienteren Bewirtschaftung der Felder führt. In der Gebäudeinspektion kann eine Infrarotkamera helfen, undichte Stellen oder fehlerhafte Isolierungen zu identifizieren, was zu Energieeinsparungen und einer verbesserten Sicherheit führt. Bei der Überwachung von Wildtieren ermöglicht die Infrarottechnologie eine unauffällige Beobachtung bei Nacht und liefert wichtige Informationen über das Verhalten und die Populationen von Tieren, was zum Schutz und zur Erhaltung der Arten beiträgt. Insgesamt trägt die Verwendung von Infrarotkam

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Wie kann die Feuchtigkeitsanzeige in verschiedenen Branchen, wie Landwirtschaft, Bauwesen und Gesundheitswesen, zur Überwachung und Kontrolle von Feuchtigkeitsniveaus eingesetzt werden?

In der Landwirtschaft kann die Feuchtigkeitsanzeige verwendet werden, um den Feuchtigkeitsgehalt des Bodens zu überwachen und sich...

In der Landwirtschaft kann die Feuchtigkeitsanzeige verwendet werden, um den Feuchtigkeitsgehalt des Bodens zu überwachen und sicherzustellen, dass die Pflanzen die richtige Menge an Wasser erhalten. Im Bauwesen kann die Feuchtigkeitsanzeige eingesetzt werden, um Feuchtigkeitsprobleme in Gebäuden zu identifizieren und Schimmelbildung zu verhindern. Im Gesundheitswesen kann die Feuchtigkeitsanzeige verwendet werden, um die Luftfeuchtigkeit in Krankenhäusern und Laboren zu kontrollieren, um optimale Bedingungen für Patienten und medizinische Geräte zu gewährleisten. In allen Branchen kann die Feuchtigkeitsanzeige dazu beitragen, die Effizienz zu steigern, Kosten zu senken und die Qualität zu verbess

Quelle: KI generiert von FAQ.de
smartloxx Digitalzylinder Doppelknaufzylinder Batteriezylinder Elektronikzylinder Z1
smartloxx Digitalzylinder Doppelknaufzylinder Batteriezylinder Elektronikzylinder Z1

längenverstellbarer, konfigurierbarer mechatronischer Batteriezylinder Z1 mit Mifare-Leseeinheit im Außenknauf zur Zutrittskontrolle. Produktbeschreibung Der batteriebetriebene Doppelknauf-Zylinder von smartloxx ist sekundenschnell und individuell anpassbar. Die Funktionen des mit Zieh- und Aufbohrschutz gesicherten Elektronikzylinders werden mit Hilfe von Freischaltkarten freigegeben. Smartloxx verfügt über drei unabhängig voneinander funktionierende Öffnungsmedien: smartGo handsfree (BT-Verbindung mit Smartphone/Tablet), smartGo handheld (BT-Verbindung mit Smartphone/Tablet & Zutritts-Bestätigung über App), smartCode (TouchCode-Eingabe am Außenknauf) und MIFARE (Transponder oder Zutrittskarte). Zusätzlich kann mit Hilfe der nachrüstbaren Komfort-Verriegelung die Tür-Verriegelung von außen auch ohne Identmedium für die Öffnungsrichtungen Links/Rechts erfolgen. Neben den Öffnungsfunktionen ist die Erstellung von Zeitprofilen, die Erfassung der letzten 3.000 Ereignisse (Protokollierung von Datum, Uhrzeit und Öffnungsmedium) und die Scharf-/ Unscharf-Schaltung der Einbruchmeldeanlage (EMA 858 MHz) in Verbindung mit der Auswerteeinheit multiControl möglich. Die kostenlosen Apps für iOS und Android dienen als Administrations- und Programmiermedium. Maximal 50 unabhängige Schließanlagen mit jeweils bis zu 1.000 Türen und 2.000 Benutzern können in der smarti-App für iOS-Geräte verwaltet werden. Die keyLoxx-App für Android-Geräte ermöglicht die Verwaltung von bis zu 100 unabhängigen Schließanlagen mit je höchstens 2.000 Zylindern, 1.000 multiControls und 3.000 Identmedien. Zusätzlich dient die Android-App als Öffnungsmedium über einen Zutrittsbutton (smartGo handheld) und/oder die Funktion smartGo handsfree. Die Nah- und Fernprogrammierung des smartloxx Schließsystems erfolgen über die drahtlose Verbindung des mobilen Endgeräts (Smartphone oder Tablet). Das modulare System bietet eine Verlängerung des Schließzylinders in Schritten à 2,5 mm auf eine Gesamtlänge von bis zu 60/60 mm bzw. Überlängen bis zu 90/90 mm (auf Anfrage). Technische Daten für kleine, mittlere & große Objekte (bis 1.000/2.000 Türen & 2.000/3.000 Identifikationsmedien) Einsatzbereich: Türen mit PZ-Einsteckschloss, Türen ohne außenseitige PZ-Lochung in Kombination mit Achsenverlängerung OPZ, Mehrfachverriegelungen, Panikschlösser nach DIN EN179 in Kombination mit Schließnasen-Rückstellung SR Aufbohr- und Ziehschutz Zylinderlänge: für Türstärken von 30/30 bis 60/60 mm (Überlänge auf Anfrage: 90/60, 60/90 oder 90/90), verstellbar in 2,5 mm Schritten Programmierung: Smartphone/Tablet Apps für iOS (smarti) und Android (keyLoxx) Funktionen: Programmierung & Steuerung per iOS-/Android-App, webbasierte Zutrittsverwaltung, modulare Zylinderverlängerung, sichere AES-Funkstrecke (128/256 Bit), Permanent-Zutritt Freischaltbare Funktionen (Freischaltkarten separat erhältlich): MIFARE Desfire EV1, EV2 & EV3, Touch-Code, smartGo handsfree, Scharf-/ Unscharfschaltung Alarmanlage, Protokollierung, Zeiterfassung, Fernprogrammierung Außenknauf: IP65, Mifare-Leser, Edelstahl mit Kunststoffkappe, 4 Griffmulden Innenknauf: Edelstahl, 4 Griffmulden Schließmedien: App (handsfree), App mit Zutrittsbestätigung (handheld), MIFARE Desfire EV1, EV2 und EV3 (Transponder & Karte), Touchcode (4- bis 14-stellig) Kommunikation: drahtlose Funkverbindung, MIFARE, 868 MHz Öffnungszeit: einstellbar zwischen 1 und 60 Sekunden Betriebstemperatur: -20°C bis +65°C Luftfeuchtigkeit: < 90%, nicht kondensierend Batterie: 3 V Lithium-Batterie CR2 Hinweis: Wir passen den smartloxx Schließzylinder vor dem Versand auf die gewünschte Länge an, bitte wählen Sie das benötigte Außen- und Innenmaß aus. Lieferumfang 1x smartloxx Zylinder Z1, Leser außen 1x 3 V Lithium-Batterie CR2 1x Stulpschraube 2x Halbschalen mit Verbindungsschrauben 1x 2 mm Inbusschlüssel 1x Kurzanleitung Hinweis: Der Digitalzylinder Z1 wird immer mit integrierter Multifunktionsausstattung (MIFARE / smartGo handsfree / smartCode / EMA 868 MHz / Zeitprofile + Protokollierung / Fernprogrammierung) geliefert. Die gewünschten Funktionen können durch separat erhältliche Freischaltkarten einzeln zur Nutzung aktiviert werden. Die Funktion smartGo handheld ist ohne Freischaltkarte kostenfrei nutzbar.

Preis: 409.90 € | Versand*: 0.00 €
smartloxx Digitalzylinder Doppelknaufzylinder Batteriezylinder Elektronikzylinder Z1
smartloxx Digitalzylinder Doppelknaufzylinder Batteriezylinder Elektronikzylinder Z1

längenverstellbarer, konfigurierbarer mechatronischer Batteriezylinder Z1 mit Mifare-Leseeinheit im Außenknauf zur Zutrittskontrolle. Produktbeschreibung Der batteriebetriebene Doppelknauf-Zylinder von smartloxx ist sekundenschnell und individuell anpassbar. Die Funktionen des mit Zieh- und Aufbohrschutz gesicherten Elektronikzylinders werden mit Hilfe von Freischaltkarten freigegeben. Smartloxx verfügt über drei unabhängig voneinander funktionierende Öffnungsmedien: smartGo handsfree (BT-Verbindung mit Smartphone/Tablet), smartGo handheld (BT-Verbindung mit Smartphone/Tablet & Zutritts-Bestätigung über App), smartCode (TouchCode-Eingabe am Außenknauf) und MIFARE (Transponder oder Zutrittskarte). Zusätzlich kann mit Hilfe der nachrüstbaren Komfort-Verriegelung die Tür-Verriegelung von außen auch ohne Identmedium für die Öffnungsrichtungen Links/Rechts erfolgen. Neben den Öffnungsfunktionen ist die Erstellung von Zeitprofilen, die Erfassung der letzten 3.000 Ereignisse (Protokollierung von Datum, Uhrzeit und Öffnungsmedium) und die Scharf-/ Unscharf-Schaltung der Einbruchmeldeanlage (EMA 858 MHz) in Verbindung mit der Auswerteeinheit multiControl möglich. Die kostenlosen Apps für iOS und Android dienen als Administrations- und Programmiermedium. Maximal 50 unabhängige Schließanlagen mit jeweils bis zu 1.000 Türen und 2.000 Benutzern können in der smarti-App für iOS-Geräte verwaltet werden. Die keyLoxx-App für Android-Geräte ermöglicht die Verwaltung von bis zu 100 unabhängigen Schließanlagen mit je höchstens 2.000 Zylindern, 1.000 multiControls und 3.000 Identmedien. Zusätzlich dient die Android-App als Öffnungsmedium über einen Zutrittsbutton (smartGo handheld) und/oder die Funktion smartGo handsfree. Die Nah- und Fernprogrammierung des smartloxx Schließsystems erfolgen über die drahtlose Verbindung des mobilen Endgeräts (Smartphone oder Tablet). Das modulare System bietet eine Verlängerung des Schließzylinders in Schritten à 2,5 mm auf eine Gesamtlänge von bis zu 60/60 mm bzw. Überlängen bis zu 90/90 mm (auf Anfrage). Technische Daten für kleine, mittlere & große Objekte (bis 1.000/2.000 Türen & 2.000/3.000 Identifikationsmedien) Einsatzbereich: Türen mit PZ-Einsteckschloss, Türen ohne außenseitige PZ-Lochung in Kombination mit Achsenverlängerung OPZ, Mehrfachverriegelungen, Panikschlösser nach DIN EN179 in Kombination mit Schließnasen-Rückstellung SR Aufbohr- und Ziehschutz Zylinderlänge: für Türstärken von 30/30 bis 60/60 mm (Überlänge auf Anfrage: 90/60, 60/90 oder 90/90), verstellbar in 2,5 mm Schritten Programmierung: Smartphone/Tablet Apps für iOS (smarti) und Android (keyLoxx) Funktionen: Programmierung & Steuerung per iOS-/Android-App, webbasierte Zutrittsverwaltung, modulare Zylinderverlängerung, sichere AES-Funkstrecke (128/256 Bit), Permanent-Zutritt Freischaltbare Funktionen (Freischaltkarten separat erhältlich): MIFARE Desfire EV1, EV2 & EV3, Touch-Code, smartGo handsfree, Scharf-/ Unscharfschaltung Alarmanlage, Protokollierung, Zeiterfassung, Fernprogrammierung Außenknauf: IP65, Mifare-Leser, Edelstahl mit Kunststoffkappe, 4 Griffmulden Innenknauf: Edelstahl, 4 Griffmulden Schließmedien: App (handsfree), App mit Zutrittsbestätigung (handheld), MIFARE Desfire EV1, EV2 und EV3 (Transponder & Karte), Touchcode (4- bis 14-stellig) Kommunikation: drahtlose Funkverbindung, MIFARE, 868 MHz Öffnungszeit: einstellbar zwischen 1 und 60 Sekunden Betriebstemperatur: -20°C bis +65°C Luftfeuchtigkeit: < 90%, nicht kondensierend Batterie: 3 V Lithium-Batterie CR2 Hinweis: Wir passen den smartloxx Schließzylinder vor dem Versand auf die gewünschte Länge an, bitte wählen Sie das benötigte Außen- und Innenmaß aus. Lieferumfang 1x smartloxx Zylinder Z1, Leser außen 1x 3 V Lithium-Batterie CR2 1x Stulpschraube 2x Halbschalen mit Verbindungsschrauben 1x 2 mm Inbusschlüssel 1x Kurzanleitung Hinweis: Der Digitalzylinder Z1 wird immer mit integrierter Multifunktionsausstattung (MIFARE / smartGo handsfree / smartCode / EMA 868 MHz / Zeitprofile + Protokollierung / Fernprogrammierung) geliefert. Die gewünschten Funktionen können durch separat erhältliche Freischaltkarten einzeln zur Nutzung aktiviert werden. Die Funktion smartGo handheld ist ohne Freischaltkarte kostenfrei nutzbar.

Preis: 429.90 € | Versand*: 0.00 €
smartloxx Digitalzylinder Doppelknaufzylinder Batteriezylinder Elektronikzylinder Z1
smartloxx Digitalzylinder Doppelknaufzylinder Batteriezylinder Elektronikzylinder Z1

längenverstellbarer, konfigurierbarer mechatronischer Batteriezylinder Z1 mit Mifare-Leseeinheit im Außenknauf zur Zutrittskontrolle. Produktbeschreibung Der batteriebetriebene Doppelknauf-Zylinder von smartloxx ist sekundenschnell und individuell anpassbar. Die Funktionen des mit Zieh- und Aufbohrschutz gesicherten Elektronikzylinders werden mit Hilfe von Freischaltkarten freigegeben. Smartloxx verfügt über drei unabhängig voneinander funktionierende Öffnungsmedien: smartGo handsfree (BT-Verbindung mit Smartphone/Tablet), smartGo handheld (BT-Verbindung mit Smartphone/Tablet & Zutritts-Bestätigung über App), smartCode (TouchCode-Eingabe am Außenknauf) und MIFARE (Transponder oder Zutrittskarte). Zusätzlich kann mit Hilfe der nachrüstbaren Komfort-Verriegelung die Tür-Verriegelung von außen auch ohne Identmedium für die Öffnungsrichtungen Links/Rechts erfolgen. Neben den Öffnungsfunktionen ist die Erstellung von Zeitprofilen, die Erfassung der letzten 3.000 Ereignisse (Protokollierung von Datum, Uhrzeit und Öffnungsmedium) und die Scharf-/ Unscharf-Schaltung der Einbruchmeldeanlage (EMA 858 MHz) in Verbindung mit der Auswerteeinheit multiControl möglich. Die kostenlosen Apps für iOS und Android dienen als Administrations- und Programmiermedium. Maximal 50 unabhängige Schließanlagen mit jeweils bis zu 1.000 Türen und 2.000 Benutzern können in der smarti-App für iOS-Geräte verwaltet werden. Die keyLoxx-App für Android-Geräte ermöglicht die Verwaltung von bis zu 100 unabhängigen Schließanlagen mit je höchstens 2.000 Zylindern, 1.000 multiControls und 3.000 Identmedien. Zusätzlich dient die Android-App als Öffnungsmedium über einen Zutrittsbutton (smartGo handheld) und/oder die Funktion smartGo handsfree. Die Nah- und Fernprogrammierung des smartloxx Schließsystems erfolgen über die drahtlose Verbindung des mobilen Endgeräts (Smartphone oder Tablet). Das modulare System bietet eine Verlängerung des Schließzylinders in Schritten à 2,5 mm auf eine Gesamtlänge von bis zu 60/60 mm bzw. Überlängen bis zu 90/90 mm (auf Anfrage). Technische Daten für kleine, mittlere & große Objekte (bis 1.000/2.000 Türen & 2.000/3.000 Identifikationsmedien) Einsatzbereich: Türen mit PZ-Einsteckschloss, Türen ohne außenseitige PZ-Lochung in Kombination mit Achsenverlängerung OPZ, Mehrfachverriegelungen, Panikschlösser nach DIN EN179 in Kombination mit Schließnasen-Rückstellung SR Aufbohr- und Ziehschutz Zylinderlänge: für Türstärken von 30/30 bis 60/60 mm (Überlänge auf Anfrage: 90/60, 60/90 oder 90/90), verstellbar in 2,5 mm Schritten Programmierung: Smartphone/Tablet Apps für iOS (smarti) und Android (keyLoxx) Funktionen: Programmierung & Steuerung per iOS-/Android-App, webbasierte Zutrittsverwaltung, modulare Zylinderverlängerung, sichere AES-Funkstrecke (128/256 Bit), Permanent-Zutritt Freischaltbare Funktionen (Freischaltkarten separat erhältlich): MIFARE Desfire EV1, EV2 & EV3, Touch-Code, smartGo handsfree, Scharf-/ Unscharfschaltung Alarmanlage, Protokollierung, Zeiterfassung, Fernprogrammierung Außenknauf: IP65, Mifare-Leser, Edelstahl mit Kunststoffkappe, 4 Griffmulden Innenknauf: Edelstahl, 4 Griffmulden Schließmedien: App (handsfree), App mit Zutrittsbestätigung (handheld), MIFARE Desfire EV1, EV2 und EV3 (Transponder & Karte), Touchcode (4- bis 14-stellig) Kommunikation: drahtlose Funkverbindung, MIFARE, 868 MHz Öffnungszeit: einstellbar zwischen 1 und 60 Sekunden Betriebstemperatur: -20°C bis +65°C Luftfeuchtigkeit: < 90%, nicht kondensierend Batterie: 3 V Lithium-Batterie CR2 Hinweis: Wir passen den smartloxx Schließzylinder vor dem Versand auf die gewünschte Länge an, bitte wählen Sie das benötigte Außen- und Innenmaß aus. Lieferumfang 1x smartloxx Zylinder Z1, Leser außen 1x 3 V Lithium-Batterie CR2 1x Stulpschraube 2x Halbschalen mit Verbindungsschrauben 1x 2 mm Inbusschlüssel 1x Kurzanleitung Hinweis: Der Digitalzylinder Z1 wird immer mit integrierter Multifunktionsausstattung (MIFARE / smartGo handsfree / smartCode / EMA 868 MHz / Zeitprofile + Protokollierung / Fernprogrammierung) geliefert. Die gewünschten Funktionen können durch separat erhältliche Freischaltkarten einzeln zur Nutzung aktiviert werden. Die Funktion smartGo handheld ist ohne Freischaltkarte kostenfrei nutzbar.

Preis: 429.90 € | Versand*: 0.00 €
smartloxx Digitalzylinder Doppelknaufzylinder Batteriezylinder Elektronikzylinder Z1
smartloxx Digitalzylinder Doppelknaufzylinder Batteriezylinder Elektronikzylinder Z1

längenverstellbarer, konfigurierbarer mechatronischer Batteriezylinder Z1 mit Mifare-Leseeinheit im Außenknauf zur Zutrittskontrolle. Produktbeschreibung Der batteriebetriebene Doppelknauf-Zylinder von smartloxx ist sekundenschnell und individuell anpassbar. Die Funktionen des mit Zieh- und Aufbohrschutz gesicherten Elektronikzylinders werden mit Hilfe von Freischaltkarten freigegeben. Smartloxx verfügt über drei unabhängig voneinander funktionierende Öffnungsmedien: smartGo handsfree (BT-Verbindung mit Smartphone/Tablet), smartGo handheld (BT-Verbindung mit Smartphone/Tablet & Zutritts-Bestätigung über App), smartCode (TouchCode-Eingabe am Außenknauf) und MIFARE (Transponder oder Zutrittskarte). Zusätzlich kann mit Hilfe der nachrüstbaren Komfort-Verriegelung die Tür-Verriegelung von außen auch ohne Identmedium für die Öffnungsrichtungen Links/Rechts erfolgen. Neben den Öffnungsfunktionen ist die Erstellung von Zeitprofilen, die Erfassung der letzten 3.000 Ereignisse (Protokollierung von Datum, Uhrzeit und Öffnungsmedium) und die Scharf-/ Unscharf-Schaltung der Einbruchmeldeanlage (EMA 858 MHz) in Verbindung mit der Auswerteeinheit multiControl möglich. Die kostenlosen Apps für iOS und Android dienen als Administrations- und Programmiermedium. Maximal 50 unabhängige Schließanlagen mit jeweils bis zu 1.000 Türen und 2.000 Benutzern können in der smarti-App für iOS-Geräte verwaltet werden. Die keyLoxx-App für Android-Geräte ermöglicht die Verwaltung von bis zu 100 unabhängigen Schließanlagen mit je höchstens 2.000 Zylindern, 1.000 multiControls und 3.000 Identmedien. Zusätzlich dient die Android-App als Öffnungsmedium über einen Zutrittsbutton (smartGo handheld) und/oder die Funktion smartGo handsfree. Die Nah- und Fernprogrammierung des smartloxx Schließsystems erfolgen über die drahtlose Verbindung des mobilen Endgeräts (Smartphone oder Tablet). Das modulare System bietet eine Verlängerung des Schließzylinders in Schritten à 2,5 mm auf eine Gesamtlänge von bis zu 60/60 mm bzw. Überlängen bis zu 90/90 mm (auf Anfrage). Technische Daten für kleine, mittlere & große Objekte (bis 1.000/2.000 Türen & 2.000/3.000 Identifikationsmedien) Einsatzbereich: Türen mit PZ-Einsteckschloss, Türen ohne außenseitige PZ-Lochung in Kombination mit Achsenverlängerung OPZ, Mehrfachverriegelungen, Panikschlösser nach DIN EN179 in Kombination mit Schließnasen-Rückstellung SR Aufbohr- und Ziehschutz Zylinderlänge: für Türstärken von 30/30 bis 60/60 mm (Überlänge auf Anfrage: 90/60, 60/90 oder 90/90), verstellbar in 2,5 mm Schritten Programmierung: Smartphone/Tablet Apps für iOS (smarti) und Android (keyLoxx) Funktionen: Programmierung & Steuerung per iOS-/Android-App, webbasierte Zutrittsverwaltung, modulare Zylinderverlängerung, sichere AES-Funkstrecke (128/256 Bit), Permanent-Zutritt Freischaltbare Funktionen (Freischaltkarten separat erhältlich): MIFARE Desfire EV1, EV2 & EV3, Touch-Code, smartGo handsfree, Scharf-/ Unscharfschaltung Alarmanlage, Protokollierung, Zeiterfassung, Fernprogrammierung Außenknauf: IP65, Mifare-Leser, Edelstahl mit Kunststoffkappe, 4 Griffmulden Innenknauf: Edelstahl, 4 Griffmulden Schließmedien: App (handsfree), App mit Zutrittsbestätigung (handheld), MIFARE Desfire EV1, EV2 und EV3 (Transponder & Karte), Touchcode (4- bis 14-stellig) Kommunikation: drahtlose Funkverbindung, MIFARE, 868 MHz Öffnungszeit: einstellbar zwischen 1 und 60 Sekunden Betriebstemperatur: -20°C bis +65°C Luftfeuchtigkeit: < 90%, nicht kondensierend Batterie: 3 V Lithium-Batterie CR2 Hinweis: Wir passen den smartloxx Schließzylinder vor dem Versand auf die gewünschte Länge an, bitte wählen Sie das benötigte Außen- und Innenmaß aus. Lieferumfang 1x smartloxx Zylinder Z1, Leser außen 1x 3 V Lithium-Batterie CR2 1x Stulpschraube 2x Halbschalen mit Verbindungsschrauben 1x 2 mm Inbusschlüssel 1x Kurzanleitung Hinweis: Der Digitalzylinder Z1 wird immer mit integrierter Multifunktionsausstattung (MIFARE / smartGo handsfree / smartCode / EMA 868 MHz / Zeitprofile + Protokollierung / Fernprogrammierung) geliefert. Die gewünschten Funktionen können durch separat erhältliche Freischaltkarten einzeln zur Nutzung aktiviert werden. Die Funktion smartGo handheld ist ohne Freischaltkarte kostenfrei nutzbar.

Preis: 429.90 € | Versand*: 0.00 €

Wie kann man mit Hilfe von Technologie einen Rundumblick über ein bestimmtes Gebiet oder eine bestimmte Umgebung erhalten, und welche Anwendungen hat diese Technologie in verschiedenen Bereichen wie Sicherheit, Überwachung, Navigation und Unterhaltung?

Mit Hilfe von Drohnen, Satelliten und Überwachungskameras kann man ein Gebiet aus der Luft oder von verschiedenen Standorten aus ü...

Mit Hilfe von Drohnen, Satelliten und Überwachungskameras kann man ein Gebiet aus der Luft oder von verschiedenen Standorten aus überwachen und so einen Rundumblick erhalten. Diese Technologie wird in der Sicherheitsbranche eingesetzt, um Gebiete zu überwachen und potenzielle Bedrohungen zu erkennen. In der Navigation ermöglicht sie die Erstellung von 3D-Karten und die genaue Positionsbestimmung. In der Unterhaltungsbranche wird die Technologie für virtuelle Touren und immersive Erlebnisse eingesetzt, um den Nutzern einen Rundumblick zu bieten.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Wie kann eine Alarmzentrale in verschiedenen Branchen, wie beispielsweise im Bereich der Sicherheit, der Gebäudeautomation oder der medizinischen Versorgung, eingesetzt werden, um effektive Überwachung und schnelle Reaktionen auf Notfälle zu gewährleisten?

Eine Alarmzentrale kann in verschiedenen Branchen eingesetzt werden, um effektive Überwachung und schnelle Reaktionen auf Notfälle...

Eine Alarmzentrale kann in verschiedenen Branchen eingesetzt werden, um effektive Überwachung und schnelle Reaktionen auf Notfälle zu gewährleisten, indem sie alle relevanten Sicherheits- und Überwachungssysteme integriert und zentralisiert. Im Bereich der Sicherheit kann die Alarmzentrale Einbruchmeldungen, Feueralarme und Videoüberwachungssysteme überwachen und bei Bedarf die entsprechenden Behörden benachrichtigen. In der Gebäudeautomation kann die Alarmzentrale die Überwachung von Energieverbrauch, Raumklima und Zutrittskontrolle übernehmen und bei Abweichungen automatisch Maßnahmen einleiten. In der medizinischen Versorgung kann die Alarmzentrale Patientenüberwachungssysteme integrieren und bei medizinischen Notfällen sofortiges med

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Wie kann die Wasserstandsmessung in verschiedenen Bereichen wie Umweltwissenschaft, Ingenieurwesen und Geologie eingesetzt werden, um wichtige Daten für die Bewältigung von Hochwasser, den Betrieb von Wasserkraftwerken und die Überwachung von Grundwasserressourcen zu liefern?

Die Wasserstandsmessung kann in der Umweltwissenschaft eingesetzt werden, um Daten über den Wasserstand in Flüssen, Seen und Küste...

Die Wasserstandsmessung kann in der Umweltwissenschaft eingesetzt werden, um Daten über den Wasserstand in Flüssen, Seen und Küstengebieten zu sammeln, um Hochwasserereignisse vorherzusagen und zu bewältigen. Im Ingenieurwesen kann die Wasserstandsmessung verwendet werden, um den Betrieb von Wasserkraftwerken zu optimieren, indem sie Informationen über den Wasserstand und die Fließgeschwindigkeit liefert. In der Geologie kann die Wasserstandsmessung dazu beitragen, Grundwasserressourcen zu überwachen und zu schützen, indem sie Informationen über den Wasserstand in Brunnen und unterirdischen Wasseradern liefert. Durch die Bereitstellung wichtiger Daten in diesen Bereichen kann die Wasserstandsmessung dazu beitragen, die Auswirkungen von Hochwasser zu minimieren, die Effizien

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Was sind die neuesten Entwicklungen in der Kameratechnik und wie beeinflussen sie die Bereiche Fotografie, Filmproduktion und Überwachung?

Die neuesten Entwicklungen in der Kameratechnik umfassen fortschrittliche Sensoren, die eine höhere Auflösung und bessere Bildqual...

Die neuesten Entwicklungen in der Kameratechnik umfassen fortschrittliche Sensoren, die eine höhere Auflösung und bessere Bildqualität ermöglichen. Dies hat einen großen Einfluss auf die Fotografie, da Fotografen nun detailreichere und schärfere Bilder aufnehmen können. In der Filmproduktion ermöglichen diese Technologien die Aufnahme von hochauflösenden Filmen und bieten mehr Flexibilität bei der Nachbearbeitung. Im Bereich der Überwachung ermöglichen die Fortschritte in der Kameratechnik eine bessere Überwachung und Aufzeichnung von Ereignissen, was die Sicherheit und Überwachungseffizienz verbessert.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

* Alle Preise verstehen sich inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer und ggf. zuzüglich Versandkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Shops und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass es im Einzelfall zu Abweichungen kommen kann.